Mittwoch, 18. Februar 2009

Briefkastenschild

Und noch mal ich *gg*
Ein Briefkasten brauchte mal ein neues Design und so habe ich mich für dieses Schild entschieden. Die Namen habe ich mal unkenntlich gemacht *zwinker*

Papier: Tonkarton, Skizzenpapier
Stempel: hÄnglar, Penny Black, Winnie Pooh
Ink: Staz on & Chalks
Coloration: Polychromos (176,141,132,232,181,139,127,184,189)
Accessoires: Gelstift, Stanzblümchen
sonstiges: Buchfolie


Close-up

Kommentare:

  1. Arwen, man sieht das klasse aus...eine großartige Idee...

    Lg, Helga

    AntwortenLöschen
  2. Die gleiche Idee hatte ich auch - schaut super aus. Ich werde mir auch eines für meine neue Wohnung machen.

    AntwortenLöschen
  3. DAs ist ja eine süße Idee, das könnte ich gut auch mal basteln für unseren Briefkasten - bemalt und mit Decoupage versehen hab ich den sowieso schon, und dies wäre dann das Sahnehäubchen! :-)))
    LG, Renate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*