Mittwoch, 21. Januar 2009

Stempelmotiv "anziehen"

Hallo ihr Lieben
Heute melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Workshop bei euch =)
Diesmal ziehen wir Stempelmotive an.
Was ihr euch darunter vorstellen könnt ?
Das seht ihr auf den folgenden Bildern *gg*

Auf jeden Fall braucht ihr dazu:
*Schere
*Stempel
*Karteikarte o.ä.
*doppelseitige Klebefolie
*Motivpapier (wahlweise auch selbst bestempeltes Papier)
*Stempelkissen


Zuerst stempelt man das gewünschte Motiv ganz normal auf Karteikarte...


...danach genau das gleiche Motiv auf das Motivpapier stempeln...


...etwas zurechtschneiden und von hinten komplett mit doppelseitiger Klebefolie bekleben.
Hat den Vorteil, man muss hinterher nicht stückeln.


Nun werden die Teile ausgeschnitten, welche man verwenden möchte als Kleidung.
Den Rest muss man nicht wegschmeissen - man kann ihn für weitere Motive nutzen.
Ich habe mir vor 1 1/2 Jahren mal einen "Kleiderschrank" dafür gewerkelt :)


Damit die Kleidung nicht so einen harten Übergang hat zur restlichen Coloration, habe ich die Ränder mit Chalks gewischt.


Nun wird das Stempelmotiv erst einmal coloriert. Dies sollte man vor dem Bekleben machen, da die Ränder ggf. hinterlich sein können.


Kleidungsstücke aufkleben und fertig angezogen ist das Stempelmotiv :)
In diesem Fall habe ich die Mütze, das Kleidchen und die Socken gewählt.


Und so schaut das Motiv dann als Karte verarbeitet aus:
Papier: Creactive, Tonkarton, Karteikarte
Stempel: hÄnglar
Ink: Staz on & Chalks, Stampin' up
Coloration: Polychromos (131,132,127,179,177,133,119,184,176)
Accessoires: Primas, Samtbrads, Gelstift, Perlen, Halbperlen
sonstiges: Spellbinders


Close-up

Kommentare:

  1. Tolle Idee!! Danke dafür.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den super tollen Workshop!

    AntwortenLöschen
  3. Ach finde total süße Anleitung von dir. danke

    Tja, leider habe ich immer noch keine Kleiderschrank für meine Magnolia.

    knuddel

    AntwortenLöschen
  4. WOW danke für den Workshop klasse sieht mega toll aus!

    Grüßlie DREA

    AntwortenLöschen
  5. Super Workshop und die die Idee mit dem "Schrank" ist echt toll !!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*