Dienstag, 20. November 2007

Rainbow women

Heute kommt mal etwas völlig anderes von mir ;-)
Da ich ja sonst zur Niedlichfraktion gehöre, ist diese Karte eher ungewöhnlich (ok Ansichtssache *gg*)
Papier: Aquarellpapier mit Aquarelltusche eingefärbt
Stempel: unknown (war mal ein Schenki)
Ink: Staz on & Chalks
Accessoires: AAI, Label writer, Raindrops

Und hier noch mal eine Detailansicht der Label writer Etiketten.
Diese habe ich mit AAIs vorher eingefärbt.
Die Grundfarbe ist pink.

Kommentare:

  1. wow wirklich hammertoll geworden und klasse ist diese Label writer in Pink

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein seeehr aussergewöhnliches Kärtchen von Dir *zwinker*.
    Tolle Idee mit dem Einfärben des Writer-Bandes!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wirklich mal was völlig anderes von dir. Aber die Karte gefällt mir sehr gut. Auch die Labelwriter in pink sind echt stark.
    Lg Ute

    AntwortenLöschen
  4. Das Einfärben ist eine tolle Idee!
    Der Stempel ist sehr außergewöhnlich und mit Sicherheit nicht einfach mit anderen Sachen zu kombinieren, du hast es aber toll hinbekommen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*