Donnerstag, 10. Januar 2008

Stempelgummibücher

Letztens kam mir die Idee mit meinem Bind-it-all mal etwas größeres zu gestalten.
Da ich meine Magnolia Stempelgummis alle in so einem stupiden Ringordner hatte wo sie hin und her schlabberten, habe ich mir gedacht ich gestalte mir einfach ein Buch für meine Gummis.
So sind dann heute diese beiden Stempelgummibücher entstanden.
Innen habe ich die Klarsichhüllen mit einem Papierstreifen verstärkt um sie besser lochen zu können. Die Gummis sind ganz normal auf Windradfolie in den Hüllen.
Jetzt schlabbert nix mehr rum und schöner siehts auch noch aus im Gegensatz zu so nem Ringordner ;-)
Papier: Sherbet girl stripe
Stempel: Magnolia, Schrift: unknown
Ink: Staz on & Chalks
Coloration: Aquarellstifte
Accessoires: Ribbons, Prima Flowers, Brads, Halbperlen, Stanzbuchstabe von Provo Craft

Und hier ein kleiner Zoom vom Motiv:

Und hier noch eins (eigentlich das , welches ich zuerst gemacht habe)
Papier: Chenille blue stripes
Stempel: Magnolia, Schnörkel: Inque Boutique, Schrift: unknown
Ink: Staz on & Chalks
Coloration: Aquarellstifte
Accessoires: Ribbons, Prima Flowers, Halbperle, Stickles

Und wieder ein Zoom vom Motiv:

Kommentare:

  1. Hammer, wunderschön, mir fehlen die Worte.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tani,
    beide Bücher sind echt ein Traum!

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja mal wieder traumhaft geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Eine echt coole Idee.So kann man zu jeder Stempelfirma,von der man Gummis hat,einen Ordner machen und braucht nicht mehr ewig zu suchen.Klasse!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*