Donnerstag, 20. November 2008

winterlicher Biberschwanz

Heute morgen ist endlich mein Biberschwanz trocken gewesen und ich konnte ihn nun aufhängen =)
Da ich immer noch meine Herbstdeko hatte, wollte ich nun ein neues Winterschild für meine Haustür machen.
Mir fiel ein, daß ich noch einige Biberschwänze im Keller habe und so war die neue Idee ruckizucki ausgereift.
Den Biberschwanz habe ich zuvor mit weißer Acrylfarbe grundiert.

Papier: Skizzenpapier
Stempel: Magnolia, Eat Cake, Inkadinkado
Ink: Staz on & Chalks
Coloration: Polychromos
Accessoires: Ribbons, Relieflack, Stickles, Eyelets, Schrumpfianhänger
Sonstiges: Biberschwanz, Dekopaste, Streukristalle, Lack, Schrumpffolie


Close-up


Kommentare:

  1. Der Biberschwanz schaut wundervoll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Arwen
    Wow, ist der schöööööööön.
    LG patzi
    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Boah ich bin hin und weg, was ist der schön!!!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine fantastische Arbeit... WOW!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Boa...das ist ja toll geworden...einfach Spitze

    LG Moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*