Dienstag, 17. März 2009

cutie card - Schritt für Schritt

Hallo ihr Lieben =)
Hier habe ich mal eine Anleitung gemacht für eine "Schritt für Schritt cutie card"
Dies ist natürlich nur ein Beispiel von vielen und soll als Inspiration dienen, wie man es machen könnte ;)
Zuerst braucht ihr mal Material eurer Wahl. Ich habe hier ein paar Flowers, Brads, Ribbon, einen kleinen Knopf und Charms.


Zuerst habe ich mein Motiv in der gleichen Farbe des Kartenkartons gemattet.


Danach das Hintergrundpapier mit Liquid Chalks bestempelt und die Ränder damit gewischt.


Um das Motiv gerade und mit gleichem Abstand zum Rand aufzukleben, habe ich ein Geodreieck verwendet.


Danach das Ribbon aufkleben. Dafür kann man zur Orientierung hervorragend das Raster auf der Schneidematte nutzen.


Nun positioniere ich meine Blume und mein Anhängerchen, markiere es mit einem Skalpell und stanze mit meiner Zange an die entsprechenden Stellen ein kleines Loch.


Mit einer Schmuckzange befestige ich nun meinen Anhänger indem ich den aufgebogenen Ring durch die beiden unteren Löcher fädle.


Nun kann ich meine Blume darübersetzen und den Knopf annähen.


Nun markiere ich meine unteren Blümchen wie oben beschrieben, stanze die Löcher und befestige die Blumen mit Brads.


Nun beklebe ich die Rückseite direkt am Rand mit doppelseitigem Klebeband und klebe das gesamte Kunstwerk auf meinen farbigen Tonkarton. So sind alle durchgesteckten Brads, umgeklebten Ribbons u.ä. versteckt.


Noch einen kleinen Spruch aufkleben und fertig ist die cutie card =)
Papier: Tonkarton, Skizzenpapier
Stempel: Penny Black, Sirius, SU
Ink: Staz on & Chalks
Coloration: Polychromos (189,165,132,128,107,168,127,177,117,232,133,180)
Accessoires: Prima Flowers, Brads, Knopf, Ribbons,Charms, Kette


Und hier noch ein paar close-up


Kommentare:

  1. Liebe Arwen,
    vielen Dank für diese Anleitung. Eigentlich ist es ja gar nicht so schwer, aber ab und zu ....
    Mir gefällt sie.

    Liebe Grüße

    Stempelmaus

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anleitung. Aber der Hase ist süße *ggg*

    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist ja soooo wunderschön!!
    Danke für die tolle Anleitung...

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderschöne Karte und lieben Dank für die tolle Anleitung...

    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  5. wow da hast du dir aber gr. mühe gegeben mit der anleitung!
    vilen dank ich kann sowas gebrauchen!
    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
    LG anca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*