Mittwoch, 27. Mai 2009

WS - Blog erstellen

Hey =)
Heute will ich euch mal das Grundgerüst eines Blogs erklären.
Um die Bilder besser erkennen zu können, müsst ihr sie zum Vergrößern anklicken.
Es ist wirklich ganz einfach und in ein paar Schritten erstellt :)
Zuerst einmal geht ihr auf die Website: http://www.blogger.com
Dort seht ihr nun schon gut beschrieben was zu tun ist. Zuerst einmal klickt ihr den Pfeil "Blog jetzt erstellen" an...



Dann füllt ihr die sich daraufhin neu öffnende Seite aus. Nicht vergessen die Nutzungsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren...



Habt ihr das alles ausgefüllt, klickt auf den "Weiter" Pfeil...



Jetzt kommt der 2. Schritt wo ihr eintragen müsst wie euer Blog heissen soll und unter welcher URL er zu erreichen sein soll. Dafür könnt ihr beispielsweise euren Nicknamen nehmen. Wenn ihr das Linkfeld "Verfügbarkeit prüfen" anklickt, seht ihr sofort ob eure Adresse noch zu haben ist.
Alles fertig ? Dann wieder den "Weiter" Pfeil klicken...



Nun könnt ihr eine Vorlage wählen für euer Blogdesign - in diesem Beispielfall habe ich Minima Black gewählt - Style anklicken und den "Weiter" Pfeil drücken...



Nun bekommt ihr die Meldung, das euer Blog erstellt wurde. Die erste Hürde ist also schon mal genommen. Klickt nun den "Legen Sie los" Pfeil...



Automatisch gelangt ihr nun in diese Option - um euren Blog das erste Mal anzuschauen, klickt oben auf "Blog anzeigen"...



Hmmm schaut noch nicht wirklich spektakulär aus oder ? ;) Um wieder ins Menü zurückzukommen, klickt oben rechts auf "Anpassen"...



Nun seid ihr wieder im Menü unter der Option "Layout". Dort wollen wir jetzt erst mal ein bisschen unseren neuen Blog bearbeiten. Die Besucher sollen ja ein wenig über euch erfahren.
Dazu klickt ihr das Gadget "Über mich" an...



Es öffnet sich nun ein neues Pop up Fenster in welchem ihr eure Daten und Infos über euch bearbeiten könnt. Seid ihr damit fertig, klickt den "Speichern" Button...



In eurem Layout Menü seht ihr nun die Meldung darüber, was ihr geändert habt. Um das Ganze endgültig zu speichern, klickt auch hier oben rechts noch mal den "Speichern" Button...



Aber nur Infos über uns reicht uns nicht. Wir wollen jetzt noch beispielsweise eine Linkliste hinzufügen mit unseren Lieblingsblogs. Dafür klickt ihr einfach den Button "Gadget hinzufügen" an...



In einem Pop up Fenster öffnet sich das Gadget Menü und ihr könnt nun auswählen welches ihr davon nehmen möchtet. Alle Gadgets sind kurz beschrieben...



In unserem Fall wollen wir ja eine Blogliste erstellen und hinzufügen. Also etwas runterscrollen und das blaue Kreuz bei "Blog-Liste" anklicken...



Nun wollen wir ja auch Links in unserer Liste haben. Also klicken wir zuerst "Zur Liste hinzufügen" an und tragen dann in das sich neu öffnende Fensterchen unseren Link ein - "Hinzufügen" anklicken ...



Nun ist unser erster Link sichtbar und muss nur noch gespeichert werden. "Speichern" Button anklicken und um zu schauen wie es aussieht, oben rechts wieder "Blog anzeigen"...



Naja, ein bisschen hat sich ja schon getan...



Jetzt wollen wir den Besuchern auch noch mitteilen das wir einen neuen Blog haben. Also klicken wir im Menü den Reiter "Posting" an. Es erscheint automatisch das Erstellungsfeld.
Falls nicht eh schon automatisch eingestellt, wählt ihr den Reiter "Verfassen".
Dann folgt der Titel eures Beitrages und in dem großen weißen Feld könnt ihr euch textlich dann austoben.
Kommen wir zu den Labels - da am Anfang noch keine vorhanden sind, müsst sie ihr beim ersten Mal manuell hinzufügen. Einmal hinzugefügt könnt ihr es beim nächsten Mal einfach nur anklicken.
Wenn ihr nun fertig seid, klickt ihr den Button "Post veröffentlichen" an...



Na das sieht doch nun schon viel besser aus oder ? Nun habt ihr euer Bloggrundgerüst erstellt.




Möchtet ihr noch ein Bild hinzufügen, klickt ihr über eurem Textfeld das "Bild hochladen" Icon an.
Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem durchsucht ihr eure Festplatte, klickt euer Bild an.
Dann wählt ihr aus wie euer Layout aussehen soll und klickt anschliessend den "Bild hochladen" Button.


Ihr bekommt in einem Pop up Fenster die Meldung, das euer Bild hinzugefügt wurde und klickt auf den "Fertig" Button. Links könnt ihr dann euer Bild im Beitrag schon sehen.
Alles andere sind Basteleien und ihr müsst einfach ein wenig rumtesten bis euch euer Blog gefällt.
Im Netz gibt es auch diverse Seiten mit Styles, die einfach erklärt und schnell hinzugefügt sind. Einfach mal ein wenig googlen :)
Wünsche euch viel Spaß bei Erstellen und hoffe der WS war hilfreich für die Nicht-Blog-Besitzer und euch.

Kommentare:

  1. HEy Arwen! Suuuper KLasse erklärt.. werde ich weiter empfehlen Deinen Beitrag! Das hätte ich vor 1,5 Jahren gebrauchen können..Aber prima; ist sehr verständlich! LG GINA

    AntwortenLöschen
  2. wow, ich danke dir für die super geniale Beschreibung. Du bist echt ein Schatz: das ist so toll erklärt und prima nachzuvollziehen. Da hast du dir eine Menge Arbeit gemacht. Danke dafür :0)
    Das ist echt lieb von dir und eine tolle Hilfe.
    LG Bastelengelchen83

    AntwortenLöschen
  3. hast du toll erklärt,hast mir ja auch suuppii geholfen,danke dir

    AntwortenLöschen
  4. Vielen, vielen Dank für diesen tollen Workshop.
    Du hast das genial erklärt, und ich hab jetzt dank Dir schon mal das Grundgerüst *freu*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*