Sonntag, 14. Februar 2010

WS - Faltblume

Hey =)
Gestern fand der 1. SU Workshop 2010 in Dortmund statt.
Es war wie immer super witzig mit den Mädels und der Workshop hat auch wieder riesig Spaß gemacht :)
Wir haben einen Kerzenständer bebastelt und Hauptbestandteil war die Blume, welche ihr im Vordergrund sehen könnt.



Für unseren Workshop benötigen wir folgendes Material:
* 5 Blätter farbiges Papier in der Größe 7cm x 7cm (Designpapier, oder selbst bestempeln - wie es euch gefällt)
* starkes doppelseitiges Klebeband
* Falzbein
* Schere
* Brad
* 3D Lack



Und los geht's...
...ihr nehmt eins eurer fünf zugeschnittenen Papiere und falzt es einmal diagonal in der Mitte.
Bei Designpapier darauf achten, daß die Seite welche ihr außen sehen wollt, auch außen bleibt.



Nun nehmt ihr die äußere Spitze und falzt sie zur mittleren Spitze nach oben...



...das gleiche noch mal mit der anderen Spitze...



Jetzt formt ihr eure umgeknickte Spitze zu einem Tütchen, indem ihr die mittlere Falznaht mittig nach unten drückt...



... und mit dem Falzbein platt drückt.
Das macht ihr auf beiden Seiten gleich.



Nun falzt ihr die überstehenden Spitzen nach außen um.



Die Hälfte des Tütchens falzt ihr jetzt mittig um, sodaß kein Papier mehr übersteht und ihr quasi ein Quadrat erhaltet...



... eine Seite eurer umgeknickten Tütchen beklebt ihr nun mit einem doppelseitigem Klebeband...



... und rollt es ähnlich einer Zuckertüte zusammen.



Die ganze Aktion wiederholt ihr jetzt noch 4x, bis ihr 5 solcher "Zuckertüten" habt.



Nun geht es ans Zusammensetzen.
Dafür beklebt ihr einen äußeren Rand eures Tütchens und klebt ein zweites passgenau an.



Die Blüte nimmt Gestalt an ...
Das wiederholt ihr mit all euren fünf Tütchen und so entsteht dann...



...diese schöne Blume!
Aber wir sind noch nicht fertig :)



Jetzt wollen wir die Blume noch etwas verstärken mit unserem 3D Kleber.
Dafür legt ihr euch am besten ein Schmierblatt oder Küchentuch unter und füllt die Mitte mit dem 3D Kleber aus. Das Brad setzt ihr direkt mittig in das Loch der Blume, sodaß es gleich mit festgeklebt wird.
Den Kleber ein paar Minuten trocknen lassen (bis unten nichts mehr rausläuft)...



...und fertig ist eure Faltblume :)


Diese könnt ihr nun weiter verarbeiten als Deko für z.B. einen Kerzenständer - so wie oben gezeigt ...

...man kann damit aber auch super seine Kater dekorieren *lach*





Kommentare:

  1. Vielen Dank für den tollen WS, aber am besten gefallen mir die Katerfotos!!!
    LG Scrappi

    AntwortenLöschen
  2. och, da sehe ich ja meine fusselbürte heute glatt schon wieder..kraul meinen süßen mal ganz fete von mir.
    danke für den tollen WS zum fingerbrechen *lach*
    drück dich und gestern war schön..nur leider viel zu kurz :(
    sanny

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht toll aus und danke für deine Mühe wieder mit dem WS!
    die Katzenbilder sind zum knuuuutschen *g*

    Grüssle
    jessi

    AntwortenLöschen
  4. WOW, was für eine tolle Blume. Lieben Dank für den tollen WS.

    die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe das gleich mal ausprobiert und aus 12 solchen Blüten eine Kugel zum Aufhängen zusammen gesetzt.
    Liebe Grüße – Maleika

    AntwortenLöschen
  6. also dieser workshop ist einfach nur genial...vielen lieben dank für die arbeit, die du dir für uns gemacht hast...

    ein spezieller dank auch an den goldigen kater, dass er seinen beitrag beim workshop so spielerisch und fotogen für uns gezeigt hat...

    germany's next cat-model *grins*

    glg silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

xoxo *Arwen*